BVVA NEWS

17.03.2020

Versorgungsapotheken leichter finden

BVVA startet Apothekenfinder: www.versorgungsapotheker.de/

Mit 160 Apotheken in Deutschland startet der Bundesverband der Versorgungsapotheker einen internetbasierten Apothekenfinder für pharmazeutische Heim-, Klinik-, Palliativ- und Substitutionsversorger vor Ort. Das Internetportal richtet sich an die Geschäftsleitungen der Gesundheitseinrichtungen, die einen Versorgungspartner suchen, aber auch an Ärzte, Pflegekräfte, Palliativbetreuer und Patienten, die sich über die Versorgungsapotheken in ihrem Umkreis informieren wollen.

Unter der Internetadresse https://www.versorgungsapotheker.de/ können interessierte Heimleitungen, Klinikgeschäftsführer, Palliativ-Care-Teams oder substitutierende Ärzte eine Versorgungsapotheke aus ihrer Region finden. Das Suchergebnis präsentiert die Apotheken in dem gesuchten Versorgungsbereich mit ihren Kontakt- und Profildaten auf einer Landkarte. BVVA-Vorsitzender Dr. Klaus Peterseim ist zuversichtlich, das Verzeichnis kontinuierlich auszubauen: „Wir haben ein Präsentationspotential von über 1.000 Versorgungsapotheken in Deutschland.“

Haupt- und Filialapotheken der vier Versorgungsbereiche können sich per Einwilligungserklärung zum Apothekenfinder anmelden, wenn sie Mitglied im BVVA sind. Deutschlandweit betreuen öffentliche Apotheken in der Heim-, Klinik-, Palliativ- und Substitutionsversorgung schätzungsweise 10.000 Einrichtungen mit über eine Million Patienten.

Download

» Beitrittsantrag

» Beitrittsantrag online ausfüllbar

Antrag bitte ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und per Post, Fax oder Scan/E-Mail an den BVVA senden: BVVA Geschäftsstelle Berlin, Reinhardtstraße 19, 10117 Berlin, Fax: 030 - 84 71 21 63, E-Mail: mail@bvva.de